MEINE PFLEGEROUTINE – GESICHT & KÖRPER

Ihr habt nach meiner Pflegeroutine gefragt und hier ist sie! Es ist nicht so, dass ich immer die gleichen Produkte benutze da ich viel teste und probiere, aber das sind aktuell meine Lieblinge! Generell achte ich darauf, hochwertige Pflegeprodukte zu benutzen. Meine Haut ist mir sehr wichtig, denn ich habe ja nur diese eine!

Natürlich weiß ich, dass eine Creme von LaMer nicht in jedermanns Budget passt, aber es gibt tolle Pflegeprodukte für 20-50€. Ich habe das Glück,  Produkte geschenkt zu bekommen, um sie für euch zu testen und da waren schon Einige dabei, die ich danach auch weiterhin gekauft habe. Zum Beispiel den Biotherm Life Plankton Sensitive Balm . Diese Feuchtigkeitspflege zählt nun schon seit einigen Monaten zu meiner Pflegeroutine und ich liebe sie. Zugegeben, sie riecht etwas gewöhnungsbedürftig, aber darum geht es mir bei einer Pflege nicht. Wer etwas bzw. viel mehr Beauty Budget hat, dem lege ich Vintage Limited Edition  Gesichtscreme von LaMer ans Herz. Über den Preis sprechen wir lieber nicht, aber diese Creme ist toll. Natürlich ist das nur meine persönliche Meinung, aber ich empfinde sie als eine perfekte Pflege für meine Haut!

Außerdem zählt das Dior Hydra Life Sorbet Eye Gel zu meiner Pflegeroutine. Es kühlt den Bereich unterhalb der Augen und lässt einen frischer aussehen.

Abendroutine

Zum Abschminken benutze ich aktuell ein Mizellenwasser von Garnier, wobei Garnier nicht gerade zu meinen Lieblingsmarken zählt. Es war eher ein „Notkauf“ weil mein Reinigungsschaum von Biotherm leer geworden ist! Danach reinige ich meine Haut mit einem Tonic, ebenfalls von Biotherm.

Körperpflege

Für meinen Körper habe ich aktuell zwei Favoriten. Einmal einen Duschschaum von Rituals, dessen Textur ich liebe und danach eine Bodylotion von Biotherm. Beides riecht auch traumhaft! Abends vor dem Schlafen gehen greife ich gerne zu meiner Handcreme von L´occitane. Die habe ich euch HIER ja schon einmal verlinkt.

So und jetzt nennt mich einen Freak, aber mittlerweile lege ich sogar Wert auf eine gute Seife. Diese hier von Rituals schmückt aktuell unser Badezimmer. Btw. ich bekomme regelmäßig Komplimente von Gästen für diese Seife!

Zum Abschluss noch meine Duft-Favoriten! Ich hoffe dieser Beitrag zu meiner Pflegeroutine war hilfreich für euch und vielleicht ist ja das ein oder andere Produkt auch das richtige für euch!

Love, Christina

Düfte

Meine Pflegeroutine

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.

KOMMENTARE (3)

  1. Biggi

    Den Biotherm Life Plankton Sensitive Balm benutze ich auch sehr gern. Der ist einfach toll! Für kleinere Geldbeutel, die sich keine teuren Cremes leisten können, kann ich auch noch Hyaluronsäure als Nahrungsergänzungsmittel sehr empfehlen. Das versorgt die Haut mit genügend Feuchtigkeit ganz ohne Öle auf der Haut und dringt durch die Einnahme auch noch tiefer in die Hautschichten ein als das Hyaluron in teuren Cremes. Meiner Haut tut das sehr gut. 🙂

    Liebe Grüße
    Biggi

  2. anette Hepp

    Hallo meine Hübsche,

    wie du schon sagst: Die richtige Hautpflege ist das A und O und deshalb nehme ich mir dafür immer genügend Zeit und kaufe auch nicht irgendwelche Produkte!
    Persönlich benutze ich La Mer, aber das geht natürlich nicht für jeden, doch es gibt so viele tolle andere Produkte die du eben auch schon aufgezählt hast. Meine letzte
    Entdeckung ist die neue Pflegeserie von Judith Williams die es zu einem erschwinglichen Preis bei dm gibt 😉

    Hab noch einen schönen Abend,
    Anette à la Heppiness

    http://www.heppiness.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.