TRUEYOU X WILLHABEN.AT – MISSION SECOND HAND

Wie cool Second Hand sein kann haben TrueYou und willhaben.at auf der Vienna Fashionweek gezeigt. Wie ihr wisst war ich ein Teil dieser Kampagne und möchte zum Abschluss hier nochmal mein Statement zu zum Thema Second Hand abgeben!

Die Idee ein bisschen mehr Aufmerksamkeit auf dieses Thema zu lenken gefiel mir sehr gut! Es ist einfach wahnsinnig oft der Fall, dass man super schöne Teile im Schrank hat und sie trotzdem nicht trägt. Das kann daran liegen, dass man sie schon zu oft getragen hat und sich satt gesehen hat. Oder vielleicht passt es auch einfach nicht mehr? Jedenfalls ist es schade darum und man weiß nie, ob genau dieses Teil einem anderen noch viel Freude bereiten könnte.

Zusammen mit dem Wiener Modelabel TrueYou hat sich die Second Hand Plattform willhaben.at also ein cooles Projekt überlegt. Aus alt mach neu sozusagen. TrueYou hat einige coole Teile von verschiedenen österreichischen Bloggern bekommen und daraus etwas Einzigartiges gemacht. Auch ich war dabei und habe, wie man in diesem Video sehen kann, eine meiner früheren Lieblingsjeans hergegeben. Ich war wahnsinnig gespannt, was aus meiner simplen Jeans am Ende wird!

Niemand von uns wusste, was genau aus seinem Second Hand Teil wird und wie es am Ende aussehen wird. Bis zur Vienna Fashionweek. Im Rahmen der TrueYou Show wurden auch unsere ehemals eher langweiligen Pieces gezeigt. Und glaubt mir, Einiges war kaum wieder zu erkennen. Wie zum Beispiel meine Jeans. Erst war ich mir garnicht sicher, ob sie es ist da sie einfach total anders aussah. Sie wurde eingefärbt und hatte so garnichts mehr von der langweiligen blauen Hose die ich aussortiert habe. Ebenfalls ein Teil der Kampagne war Julia alias jay.rox – aus ihrem ehemalig schwarzen Jumpsuit ist auch ein cooles neues Teil geworden. Seht selbst auf den Bildern!

Ich finde Second Hand kann in den verschiedensten Formen super cool sein. Egal ob bei einer Freundin aus dem Schrank geschnorrt, weil man weiß sie zieht es nichtmehr an. Oder auf dem Flohmarkt ergattert und ein Schnäppchen gemacht. Oder die moderne Variante, nämlich online auf willhaben.at gefunden und geshoppt. Oder in einem Vintage Store beim stöbern entdeckt. Oft findet man so, einzigartige Teile die keiner sonst hat und obendrein einen besonderen und vor allem nachhaltigen Charakter haben.

Wie steht ihr zum Thema Second Hand? Habt ihr damit gute Erfahrungen oder findet ihr es seltsam etwas zu tragen, was mal jemand anderem gehört hat? Ich würde mich über eure Meinung sehr freuen!

Love, Christina

 

 

in freundlicher Zusammenarbeit mit TrueYou & willhaben.at

COMMENTS (3)

  1. Edyta

    Das ist auf jeden Fall eine gute Idee 🙂 ich hab deine Story gesehen und hätte die Hose definitiv nicht erkannt.
    Ich selbst finde es eher komisch (alte) Kleidung von „fremden“ Menschen zu tragen. Ich weiß nicht warum, ich kann damit einfach nichts anfangen. Andererseits verkaufe ich gerne meine ehemaligen Lieblingsstücke auf dem Flohmarkt. Vorallem, wenn ich anderen damit eine Freude machen kann 🙂 Ich fände es zu schade alte Lieblingsteile wegzuschmeißen.

    Liebste Grüße

  2. Mio

    Hey Christina!

    Toller Post!

    Generell finde ich die Idee toll. Nur leider bin ich handwerklich nicht sonderlich begabt und könnte Second Hand Teile nur schwer so pimpen. Die würden katasteophal aussehen 😀

    Teile die mir passen finde ich kaum, tragen würde ich sie schon. Außer Schuhe, mit dem Gedanken kann ich mich nicht anfreunden.

    Ich persönlich schmeiße Gewand nicht weg, sondern gebe es zu Charities.

    Es wäre toll, wenn Leder öfter als nur einmal verwendet / verarbeitet werden würde…

    Lieben Gruß und eine schöne Woche
    Mio
    http://www.ellemio.com
    @elle_mio

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.