THIS WEEKS FAV’S – TOP RESTAURANTS IN MÜNCHEN

Es wird mal wieder Zeit übers Essen nachzudenken. Das mache ich ja sonst kaum… Darum zeige ich euch diese Woche in den THIS WEEKS FAV’S  meine Top Restaurants in München.
Wer sich vielleicht erinnern kann, ich hatte euch bereits meine Lieblingsrestaurants in Wien vorgestellt. Falls euch meine Tipps entgangen sind hier geht es zum Beitrag. Nun ist also München dran. Diese schöne Stadt hat so viel zu bieten unteranderem gute Lokale, bei denen es sich auf jeden Fall lohnt mal vorbeizuschauen, wenn man in der Stadt ist.
Hier mal ein paar Beispiele zu Cafès und Restaurants, in denen man mich das ein oder andere Mal antreffen könnte.

Breakfast

Wer von euch liebt denn auch Acai Bowls? Dann müsst ihr unbedingt mal ins DADDY LONGLEGS frühstücken gehen. Witziger Name, aber die Bowls sind wirklich lecker. Ein richtig tolles und ausgiebiges Frühstück bietet euch das HUNGRIGES HERZ. Hierzu habe ich letztes Jahr mal einen eigenen Beitrag veröffentlicht, den findet ihr hier.
Wie toll klingt denn ein „Melt-in-your-mouth-French Toast“? Den findet ihr bei LAX-EATERY, was übrigens ein ausschließlich  vegetarisches Restaurant ist!
Erstmal lang und gut bei der KÖNIGIN43 auf der Terrasse frühstücken und dann durch den Englischen Garten spazieren, das klingt doch nach einem entspannten Sonntag, oder? Achtung: An sonnigen Wochenenden kann es hier ganz schön voll werden!
Instagram-taugliche Bowls und Smoothies gibt es bei BITEDELITE (auch für einen Lunch mit der besten Freundin sehr geeignet). Tipp: Hier gibt es auch eine große Auswahl an gesunden Snacks zum mitnehmen, allerdings ist es insgesamt nicht unbedingt günstig!

..und noch mehr Restaurants in München

Lunch & Dinner

Natürlich gibt es auch in München ein veganes Restaurant, das ich immer wieder gerne besuche. Das MAX PETT überzeugt bestimmt auch den Letzten, dass vegan nicht gleich langweilig bedeutet. Tipp: Die veganen Käsespätzle!
Auch total lecker und bekannt für seinen Avocado Toast ist das STEREO CAFE. Ich habe schon so einige Avo-Toasts getestet, aber Stereo Cafe ist immer noch auf Platz 1. Die Lage ist übrigens sehr zentral aber ein wenig versteckt, wenn man es nicht kennt! Zwischen Odeonsplatz und Oper, oberhalt eines Männermoden Geschäfts! Tipp: Im Sommer gibt es einen kleinen Dachgarten der wirklich süß ist! Mehr zum Stereo Cafe habe ich hier bereits veröffentlicht!
Lust auf eine riesige Pizza? Dann ab in die L’OSTERIA. Bis jetzt habe ich noch nie erlebt, das jemand die ganze Pizza auf einmal essen konnte. Ein Stück Italien mitten in München findet man auch bei MOZZAMO. Mozzamo ist ein bisschen fancy, aber nicht übertrieben! BTW Italienische Restaurants sind ja immer eine gute Idee.
Ich liebe Dim Sum, wörtlich übersetzt bedeutet es „Kleine Leckerbissen, die das Herz berühren“ – wie passend. Die besten findet ihr im LeDU.
Wer Lust auf Sushi und anschließend ein paar Drinks hat, der sollte unbedingt im SUSHI & SOUL vorbeischauen. Hier gibts nicht nur leckeres Sushi, sondern auch japanisch inspirierte Cocktails. Für japanische Tapas zum Dinner solltet ihr dem KOI unbedingt einen Besuch abstatten. Ist zwar recht teuer, aber das Essen ist der Wahnsinn! Ich kann euch den Babyblattspinat Salat sehr empfehlen!
Wer möchte einen Abstecher nach Griechenland machen? Dann ab ins PAROS. Ein bisschen Urlaubsfeeling mit anschließender Party schadet doch niemanden und griechisches Essen schon gar nicht.

So, das waren meine Top Restaurants in München und nun bin auch ich wieder hungrig und werde mich auf die Suche nach etwas Essbarem in meinem kleinen Paradies auf den Malediven begeben.

Ich freue mich, wenn ihr mir einen Kommentar hinterlässt und mir von euren Erfahrungen mit den Münchner Restaurants erzählt.

 

Love from paradise,
Christina

 

 

COMMENTS (1)

  1. Sassi

    Super coole Zusammenstellung 🙂 Ich war zwar schon in einigen Restaurants und Cafes aber es sind auch ein paar neue dabei.. Königin43 werde ich definitiv bald mal ausprobieren <3
    What to wear for your first date
    Hab wundervolle Feiertage
    Liebste Grüße
    Sassi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.