10 FACTS ABOUT ME

Zum heutigen Sonntag mal ein paar  Fakten über mich! Hin und wieder muss man ja auch etwas persönliches von sich preisgeben oder? Jeder hat das ein oder andere „Leiden“ und weil ich es die Woche nicht geschafft habe ein Outfit zu shooten, muss ich nun wohl mit der Wahrheit rausrücken! Let´s do it!

  • Meine Zähne putze ich mit einer orangenen Zahnbürste für 2-4 Jährige Kinder, die einen Saugknopf-Fuß hat, den man aufs Waschbecken kleben kann. Warum? Irgendwann habe ich mal gehört, dass man mit so einem kleinen Bürstenkopf, die Zähne sauberer bekommt!
  • Bis man mich aufgeklärt hat, dass es kein Christkind gibt dachte ich das Christikind ist ein Baum der Geschenke verteilt. Also so ein fliegender Baum. Konnte nie verstehen, warum andere Kinder es als einen Engel beschrieben haben.
  • Ich habe 130 Paar Schuhe und dass, das nicht normal ist, ist mir egal! Davon sind übrigens 11 Paar weiße Sneaker – ups.
  • Ich bin vermutlich der einzige Mensch, der im Kino die elendig lange Vorschau liebt!
  • Mit 13 Jahren wollte ich von Beruf Gerichtsmedizinerin werden. Nicht unbedingt der klassische Berufswunsch eines Kindes, aber CSI hat mich schon immer fasziniert.
  • Meinen aller ersten „Blogpost“ habe ich am 28. Januar 2013 hochgeladen. Hier ist der Link dazu. Wenn man sich das so anschaut, dann weiß man dass JEDER Blogger werden kann haha. Man darf nur nie aufgeben und muss immer an sich selbst arbeiten!
  • Ich wohne seit 3,5 Jahren in München, kenne aber keinen FC Bayern Spieler außer David Alaba (weil er ein Ösi ist). Ich meine natürlich nicht persönlich, ich würde auch auf einem Bild keinen erkennen. So viel zu meinem Interesse an Fußball. Allerdings muss ich sagen, dass mich die Stimmung live, bei so einem Spiel schon interessieren würde. Ich war nämlich schon öfter hier beim Basketball des FC Bayern und das finde ich super cool!
  • Ich bin 25 Jahre alt und schon 8 Mal umgezogen. Scheint als wäre ich nicht der sesshafte Typ Mensch. Demnach kann ich ein Ikea Malm Kastel auch in Rekordzeit aufbauen.
  • Bevor ich Gerichtsmedizinerin werden wollte, war es mein Traum berühmt zu sein. Aber nicht wie ihr jetzt vielleicht denkt (Sängerin oder so). Der Grund war, dass mir das Leben der erwachsenen Menschen in meiner Umgebung so langweilig vorkam, dass ich mir dachte, ich muss berühmt werden sonst ist das Leben sterbens langweilig. Wie Kinder halt denken oder haha. Mittlerweile bin ich übrigens anderer Meinung.
  • Ich möchte mindestens zwei Kinder, gerne aber auch drei sofern ich (+Husband) es mir leisten kann. So eine kleine Beckham-Familie würde mir schon gefallen. Ich habe auch eine große Familie und es ist schön so aufzuwachsen, das wünsche ich mir auch für meine Kinder.

Habt einen schönen Sonntag ihr Lieben <3

Falls ihr noch mehr lesen wollt, hier mein letzter Ouftfitpost inkl. Infos zum Abschluss meines Studiums!

Love, Christina

COMMENTS (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.